DAS SIND WIR!!

Willkommen bei MoinDori Hamburg

Mitte 2014 hat Torben sich einen kleinen Traum verwirklicht und hat angefangen -mehr als Hobby- eine kleine Kreativ- werkstatt in Hamburg Ottensen zu beziehen. Immer wenn es sich mal ergab, nutzte er die Zeit um sich seiner Leidenschaft, dem Malen, Drucken und mit Farben experimentieren hinzugeben. Als Philipp Anfang 2015 dazu kam, begannen sie T-shirts und verschiedene Textilien und Canvas im Siebdruckverfahren zu bedrucken. Durch das Arbeiten mit Farben und Materialien haben sie viel über deren Eigenschaften gelernt. Als Sabrina Mitte 2015 zur Geburt Ihrer ersten Tochter Toni nach einer Möglichkeit suchte, alle Karten, Fotos und Erinnerungen der Schwangerschaft, und der Zeit danach zu sammeln und in einer Art selbstgebundenem Buch unterzubringen, kam sie mit dem ersten Stückchen Leder nach Hause, das etwas später dann das erste bedruckte Stückchen Leder sein sollte. . Nach einer Weile war klar, dass sie auch die Lederumschläge selber herstellen und gestalten wollten. Sie machten sich auf die Suche nach Gerbereien und Herstellern für Druckerzeugnisse in der Umgebung und begannen mit den ersten Prototypen der MoinDori travelers notebooks.

Torbens Aufgabenbereich ist die Erstellung der Drucksachen sowie der Motive für den Siebdruck. Auch Produktfotos, Imagefilme und Content für den online-store gehören zu seinem Aufgabenbereich. Anfragen und Kommunikation mit Agenturen sowie Marketing wickelt Torben mit ab.

Als die “Mutter” von MoinDori bezeichen Torben und Philipp Sabrina, die im Wesentlichen für Spezialwünsche bereit steht und die sozialen Netzwerke über Neues auf dem Laufenden hält, sowie dort die Anfragen bearbeitet und mit bestehenden&Neukunden Kontakt behält. Sie ist stets auf der Suche nach neuen Ideen und Inspirationen und auch den Einkauf wickelt Sam mit ab.

Philipp kümmert sich um Belange im Hauptquartier in der Martinistrasse, wickelt das Tagesgeschäft ab und organisiert die Lieferungen an unsere Partner und Wiederverkäufer im stationären Einzelhandel. Das eigentliche Kunsthandwerk, also das Zusammenstellen der MoinDori gehört mit zu Philipps Hauptaufgaben.

DAS IST UNSERE PHILOSOPHIE ...

Nachhaltig Rohstoff beziehen!

Wichtig war uns von Anfang an, das wir unsere Leder aus Deutschland beziehen und diese Vegetabil, ohne Chroma und andere Chemikalien gegerbt sind.